Wer arbeitet am Tonfeld?

Die Methode „Arbeit am Tonfeld®“ wird sowohl bei Kindern und Jugendlichen als auch Erwachsenen in der Entwicklungs- und Kreativitätsförderung sowie im therapeutischen Bereich eingesetzt.

Was ist das Tonfeld?

Das Tonfeld ist ein flacher Holzkasten, der mit formbarer Tonerde gefüllt ist. Daneben steht eine Schale mit Wasser.

Wie wird gearbeitet?

Gearbeitet wird ohne konkrete Vorgaben. Dabei steht der Prozess der Wahrnehmungen und Bewegungen der Hände, Haptik genannt, im Vordergrund.

Tonfeld Arbeit 1