Am Tonfeld zeigt sich Ihr Kind in seinem Entwicklungsstand, seiner Lebenssituation und seinen Bedürfnissen. Dabei wird sichtbar, wie Ihr Kind die Welt erlebt, was es erfreut, aber auch, wo es sich schwer tut und was ihm nicht so leicht fällt. Es wird deutlich, in welchen Bereichen Ihr Kind noch Förderung benötigt. Hat es eine Entwicklungsstufe vielleicht nur mit großer Mühe erreicht, werden ihm auch neue Entwicklungsschritte wesentlich schwerer fallen. Dies kann z.B. in psychosomatischen Beschwerden, Schwierigkeiten in Beziehung zu anderen Menschen, aggressivem Verhalten, mangelnder Konzentrationsfähigkeit oder Lernschwierigkeiten zum Ausdruck kommen

In jedem Kind gibt es den tiefen Lebensimpuls, sich zu entwickeln!

Die ARBEIT AM TONFELD® bietet Ihrem Kind einen kreativen Raum, seinen eigenen Lebensimpulsen zu folgen. Dies kann sehr unterschiedlich aussehen. Manche Kinder streichen sich mit Ton Gesicht und Arme ein, andere gestalten Figuren, Lebenssituationen oder ganze Landschaften als Ausdruck dessen, was sie beschäftigt.

Am Tonfeld begleite ich Ihr Kind dabei, noch fehlende Entwicklungsschritte “nachzuholen” und neue Entwicklungsschritte zu gehen. Im Berühren, Greifen und Gestalten der Tonerde kann es mit Unterstützung zu neuen Möglichkeiten seines Wahrnehmens und Handelns finden.

Tonfeld Arbeit 6